Was passiert nach Gebotsabgabe?

Wenn Sie Ihr Gebot an uns abgeschickt haben, wird seitens unserer Bearbeiter geprüft, in wie fern Ihnen der Artikel zugeschlagen werden kann.(ausreichende Gebotshöhe etc.) Sie erhalten dann die Rechnung per Post. Nach Zahlungseingang können Sie nach terminlicher Vereinbarung den ersteigerten Artikel in unserem Lager oder in dem Insolvenzverfahren vor Ort abholen.

Was heißt "Verwertung gem. InsO § 166 ff ?

Hierbei nehmen wir im Auftrag Dritter vorbehaltlich deren Zustimmung Ihr Gebot entgegen. Gemäß Insolvenzverordung hat der Gläubiger aber die Möglichkeit binnen einer Frist von 10 Tagen uns ein besseres Gebot nachzuweisen oder dem Verkauf zu zustimmen. Nach Fristablauf erhalten Sie von uns Nachricht über den Zuschlag und eventuell die Rechnung. Bedingt kann Ihnen die Möglichkeit zur Abgabe eines Nachgebotes gegeben werden.

Auktionen

Derzeit liegen uns keine Präsenz- oder Onlineauktionstermine vor.
Bitte nehmen Sie bei Bedarf mit uns Kontakt auf.