Wählen Sie aus, welche Art von Immobilie Sie suchen:

Immobilien-Detail

7005

RESERVEIRT: Einfamilienhaus mit gr. Nebengelass in Markkleeberg - WACHAU

Objektart EINFAMILIENHAUS
Objektnummer 7005
Ort Markkleeberg
Ansprechpartner IKV Fester GmbH
Grundstück 570 m²
Wohnfläche 127,62 m²
Wohneinheiten 1
Kaufpreis 350.000,00
Käuferprovision 7.14 % inkl. MwSt.
Objektbeschreibung:
Das Grundstück mit einer Grundstücksbreite ca. 19 Meter / Tiefe i.M.: 29 m ist bebaut mit einem Einfamilienhaus aus ca. 1902 was durch die Eigentümer dauerhaft seit 2000 in Stand gehalten wurde, sowie rechtsseitig mit einem Wirtschaftstrakt und linksseitig mit einem kleinem Werkstattgebäude.
Das Wohnhaus gliedert sich in KG, EG und OG. Im EG befinden sich das Wohnzimmer sowie ein großer Küchen- Esszimmerbereich; im OG die Schlafzimmer sowie das Hauptbad. Näheres dazu unter "Ausstattungstext".
Sanierungs- und Erhaltungsarbeiten der letzten Jahre gemäß Angabe durch Eigentümer: Dachdeckung /Fenster / Tür- und Toranlage / Heizungsanlage / Pflaster / Sanierung Nebengebäude etc.

Gehen Sie hier schon einmal durch Ihr zukünftiges Haus: https://app.immoviewer.com/portal/tour/1504620?accessKey=5cba
Wachau ist ein Stadtteil von Markkleeberg und liegt an der südlichen Stadtgrenze von Leipzig in unmittelbarer Nähe zum Markkleeberger See. Das Grundstück liegt zwischen der unter Denkmalschutz stehenden neogotischen Kirchenruine und August-Bebel-Siedlung; mitten im neu entstandenen Neuseenland. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Markkleeberger See mit Wildwasseranlage und Badestränden. Benachbarte Seen sind der Cospudener See mit Yachthafen und Surfschule sowie der Störmthaler See.
Genaue Lage: 800m vom oberen Uferweg des Markkleeberger Sees entfernt in 04416 Markkleeberg, Ortsteil Wachau. Das Grundstück liegt ca. 8 Autominuten von der Autobahnabfahrt entfernt.
Entfernungen: zum Markkleeberger Strand des Markkleeberger Sees: ca. 800m - zum See muss man vom oberen Uferundweg noch etwa 10 Minuten zum Strand hinunterlaufen, da er als ehemaliges Tagebauloch tiefer gelegen ist.
zur Wildwasseranlage / Kanustrecke: ca. 1300m, zum nächsten Fahrradverleih 1000m, zum nächsten Boot/Kanuverleih 800 m
zur nächsten Bushaltestelle (2 Linien): 100m (stadtein- und auswärts. Der Bus fährt Montag bis Sonntag und bringt Sie bis zur Strassenbahn, die Sie dann in die Innenstadt von Leipzig nehmen. Insgesamt beträgt die Fahrzeit mit Bus und Bahn ca. 20 Minuten in das Stadtzentrum - mit dem Auto ca. 10 Minuten.
Grosses Einkaufszentrum (Globus) mit Tankstelle, Apotheke, Reinigung, Bäckerei, Frisör, Baumarkt...: ca. 1 km
Raumaufteilung

KG: Das Haus ist teilunterkellert mit ca. 60 %. Im Keller befinden sich drei Räume. Im Stirnraum sind die Hausanschlüsse mit Gas, Wasser und Telekom-/Glasfaseranschluss. Im rechten Kellerraum befindet sich die Heizungsanlage – Gaszentralheizung, Kessel Fa. Wolf und Warmwasserspeicher Fa. Optima. Der Kellerboden ist mit offenen Ziegeln ausgelegt und weist in den Außen- und Hauptzwischenwänden die ortsübliche und dem Baujahr entsprechende Feuchtigkeit auf.

Neben der Eingangstür befinden sich das Gäste-WC mit Waschtisch und zwei Fenstern. Über fünf Stufen gelangt man in das Erdgeschoss mit einem offenen Küchen-/Ess-/ Wohnbereich incl. Einbauküche gemäß Foto. Rechtsseitig befindet sich der Wintergarten mit drei großen Fenstern und der Türe zum Gartenbereich. Die Böden hier – Treppenhaus und Küche/Veranda – sind gefliest, im Wohn- und Esszimmerbereich – Parkettfußböden. Das ca. 20 m² große Wohnzimmer befindet sich straßenseitig auf der linken Seite.

Über die Originalholztreppe, welche in einem guten Zustand ist, gelangt man in das Dachgeschoss. Hier befinden sich ein Kinderzimmer sowie ein Schlafzimmer mit angeschlossenem Schrankraum (mit Fenster) sowie das Bad mit zwei Fenstern, Dusche, Badewanne, Waschbecken und Handtuchheizkörper (Im Bad befindet sich die Revisionsluke zur Dachspitze.). Im Dachgeschoss sind die Fußböden mit Laminatfußböden ausgelegt. Das Bad ist gefliest.

Zum Bauzustand

Das Erdgeschoss ist im allgemein guten Zustand. Die Heizkörper - Gussradiatoren sind verkleidet. Im Dachgeschoss sind Plattenheizkörper. Im Schlafzimmerbereich westliche Wand ist eine leichte Rissbildung entlang der äußeren Dachlinie zu erkennen - Stellungnahme der LMBV mit Negativbestätigung liegt vor. Fenster sind im gesamten Haus erneuert - Holzfenster mit Isoverglasung und holzfarben (Erdgeschoss – Ess- und Wohnzimmer große dreiflüglige Holzfenster mit sehr guter Belichtung des Erdgeschosses).

Außenbereich

Dacheindeckung Frankfurter Pfanne mit Dachrinnen in Zinkblech, Schornstein mit Eternitverschieferung, Sockel - Liebertwolkwitzer Klinker gelb, Außenputz – Rauputz mit leichten Rissbildungen, Fassade und Fenster der Wetterseiten sind zu überarbeiten. Rechts vom Haus Durchfahrt mit großem zweiflügeligem Holztor und einer separaten Durchgangstüre für den Hofbereich. Linksseitig vom Haus in Straßenhöhe eine einzelnstehende Garage mit Durchgangstüre in den Garten. Die Einfahrt sowie die Hofflächen sind mit Betonaltstadtpflaster gepflastert. In den linken Bereichen befinden sich die Beet- und Gartenflächen. Rückseitig ist das Grundstück zum Nachbarn mit einer ca. 2,30 m hohen Holzwand begrenzt.

Linksseitig auf dem Grundstück befindet sich im hintersten Teil die ehemalige Tischlerwerkstatt. Hier sind Reparaturarbeiten und Ausbauarbeiten voll umfänglich noch durchzuführen. Es handelt sich ebenfalls um Massivmauerwerk, Fenster - große Holzfenster mit zweiflügeligem Stahltor als Einfahrt. Der Fußboden fehlt (Schotter). Dachkonstruktion flaches Satteldach mit Holzbalkenhängewerk. Das ca. 60 m²große Gebäude kann man als Multifunktionsgebäude für alle möglichen Nutzungsarten verwenden. Raumhöhe Unterkante Balken ca. drei Meter.

Rechtsseitiger Wirtschaftstrakt

1. Raum: Waschküche mit Toilette, Waschbecken, Waschmaschinenstellplatz und vorbereiteter Dusche/Kaminanschluss.

2. Raum: vorbereitet für Saunaanlage mit Dusch- und Waschtischanschlüssen/Trockenraum

3. Raum mit zweiflügeligem Tor/Garage – hier ebenfalls vorbereitet mit Heizungsanschluss sowie einer "Gartenküche" / 380 V Kraftstromanschluss.
ca. Raumgrößenangaben (Rohbaumaße)
EG: Zi 2 = 17,26; Kü = 11,90; Zi 1 = 17,00: Veranda= 6,38; GWC= 1,79; Flur= 10,53 m²
OG: Bad = 12,00; SZ = 13,9; Zi 1 = 10,23; Zi 2 = 16,42; Flur = 10,12 m²
zzgl. Kellergeschoss und die Lager - und Nutzflächen aus der Nebenbebauung
Objektanfrage Exposé als PDF