Wählen Sie aus, welche Art von Immobilie Sie suchen:

Immobilien-Detail

7027

Büro- und Wohnhaus im Gewerbegebiet Merseburg mit großer Freifläche

Objektart BUEROHAUS
Objektnummer 7027
Ort Merseburg
Ansprechpartner IKV Fester GmbH
Grundstück 2836 m²
Wohnfläche 175,00 m²
Wohneinheiten 1
Gewerbefläche 455,00 m²
Gewerbeeinheiten 4
Gesamtfläche 630 m²
Kaufpreis 180.000,00
Käuferprovision 6,96 % inkl. MwSt.
Objektbeschreibung:
Bürogebäude mit 3 Vollgeschossen, 3. Etage als Mansarddach = Vollgeschoss und teilweise ausgebautes Dachgeschoss in Massivbauweise mit 4 Fertiggaragen und ausreichend Freigelände im Gewerbegebiet von Merseburg.

Die Geschossaufteilung ist in je 2 Einheiten mit je 3 "wapenartigen" Segmenten aufgerteilt. Die genaue Aufteilung bitte den Plänen entnehmen. Diese teilen sich im EG und 1. OG in je 2 Büroeinheiten mit ca. 105 m² / Einheit und in der 3. Etage rechts eine Wohnung mit ca. 105 m² sowie links 2 Gästewohnungen und Konferenzraum. Im teilweise ausgebauten Dg befindet sich links das Archiv und rechts die Heizzentrale (Gasheizung) mit HWR.
Das Objekt befindet sich in einem gepflegten Zustand.

hier können Sie im 3D durch das Objekt laufen:
https://app.immoviewer.com/portal/tour/2025709?accessKey=5f27
Das Gewerbeobjekt befindet sich im Nord/Westen vom Stadtzentrum der Dom- und Hochschulstadt Merseburg.
Merseburg ist Verwaltungssitz des Landkreises Saalekreis im südlichen Sachsen-Anhalt und eine der ältesten Städte im mitteldeutschen Raum, wovon die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie der Dom, das Schloss Merseburg mit Schlossgarten und Orangerie, Kirchen und denkmalgeschützten Bauwerke vergangener Jahrhunderte zeugen.
Merseburg besitzt ca. 33.000 Einwohner und liegt zentral im Ballungsraum Halle/Laipzig, einer der 11. stärksten Metropol-Zentren Deutschlands, wobei Leipzig ca. 30 km und Halle (Saale) 15 km entfernt liegt. An das Fernstraßennetz ist die Stadt gut über die BAB 38 und BAB 9 erreichbar.
Die unmittelbare Nachbarschaft des Einkaufszentrums besteht aus überwiegend mehrgeschossiger Wohnbebauung, Parkanlagen, Museen, kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie Schulen und Kindergärten.

Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist sehr gut. Bus- und Straßenbahnhaltestellen sind ebenso wie der Bahnhof in wenigen Minuten zu erreichen.
Gewerbliche Vermietung / Büroräume: Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

- vier Einheiten mit ca. je 105 m² Bürofläche
- eine Wohneinheit mit 105 m²
- im Obergeschoss zwei Gästezimmer mit WC und Dusche á 35 m²
- ein Konferenzraum mit 35 m²

Baujahr: 1997 / Gebäude: Massivbauweise nicht unterkellert - eine Wabe als Tiefparterre (mit Ausgang zum hinteren Bereich)

Ausstattung Erdgeschoss
- PVC-Fliese Stein-/Schieferoptik
- Fenster: Kunststoff weiß
- Fensterbänke: Marmor/Weiß

Erschließung
Gas (Gasheizung mit Brennwerttherme im Dachgeschoss)
Abwasser, Trinkwasser, ETA, Telekommunikation

1. Obergeschoss - Bereich links
Gästezimmer mit Dusche, WC, Elektro- Vailland- Heizung als Zusatzheizung im Bad,
Abstellraum und ein Wohn-/Schlafraum; Fußbodenbelag: Teppich

Mittelwabe Richtung Süden: Konferenzzimmer, Teppichbelag

Gästewohnung 2: Ausstattung wie vor – jedoch spiegelseitig

Wohnung 3.OG rechts
Großer Abstellraum – linksseitig Bad mit Dusche und WC ohne Fenster
Großer Wohn-/Essbereich, Schlafzimmer mit direktem Zugang zum separatem Bad (mit Dusche, Wanne und WC-Anlage)

alle Fenster im DG mit Jalousien

Dachgeschoss

rechtsseitig:
Buderus Heizungsanlage und rückseitiges ausgebautes Zimmer- HWR,
Vorraum nicht ausgebaut

linksseitig:
Aktenarchiv, veredelter Rohbau, Estrich, Wände geputzt, Dämmung im Dach nicht
verbleibend, auf beiden Seiten die Kanalanlagen der zentrale Belüftungsanlage

Die zentrale Abluftanlage ist eine reine Abluftanlage für das Erdgeschoss und 1. Obergeschoss sowie im Dachgeschoss der Konferenzraum (ohne Wärmerück-gewinnung und ohne Klimaanlage).
Objektanfrage Exposé als PDF