ehem. Wohnheim / Pensionsbetrieb mit 12.292 m² Grundstück

95.000,00 €
Kaufpreis
100,0
Anzahl Zimmer
  • 04519 Rackwitz
  • Kaufpreis95.000,00 €
  • Jahresnettomiete6.000,00 €
  • ProvisionCourtage als Fixbetrag i.H.v. 8.330,00 EUR incl. Ust inkl. MwSt.
  • Anzahl Zimmer 100,0
  • Objektnummer 6069
  • Kaufpreis
  • 95.000,00 €
  • Jahresnettomiete
  • 6.000,00 €
  • Provision
  • Courtage als Fixbetrag i.H.v. 8.330,00 EUR incl. Ust inkl. MwSt.
  • Anzahl Zimmer
  • 100,0
  • Anzahl Stellplätze
  • 25,0
  • Anzahl Betten
  • 100,0
  • Plätze Gastraum
  • 30,0
  • Bodenart
  • Stein, Teppich
  • Heizungsart
  • Zentral
  • Möbeliert
  • Möb
  • Dachform
  • Satteldach
  • Bauweise
  • Fertigteile
  • Baujahr
  • 1970
  • Zustand
  • SANIERUNGSBEDUERFTIG
  • Letzte Modernisierung
  • 1995
  • Energieausweis ist in Bearbeitung

Objekttitel

ehem. Wohnheim / Pensionsbetrieb mit 12.292 m² Grundstück

Lage

Das Misch- bzw. Gewerbegrundstück liegt nahe der Autobahnen A9, A14 und unweit vom Gewerbestandort Leipzig ( Neue Messe. Dieses Grundstück stellt somit einen idealen Standort dar. Autobahnanbindungen in allen Richtungen (Industriegebiet Leipzig, Messe usw.).

Ausstatt_beschr

sehr einfache Gästezimmerausstattung; die Pension wird für Gastarbeiter genutzt;
Laut Auskunft der Gemeinde wird das Grundstück in der Nutzungsart als Mischgebiet eingestuft.
Hinweis: Der Verkauf erfolgt im Zuge eines anhängigen Insolvenzverfahrens. Wir weisen nochmals ausdrücklich darauf hin, dass weiterführende Unterlagen für das Objekt nicht vorhanden sind. Eventuelle Bauunterlagen etc. müssten im Archiv der zuständigen Gemeinde eingeholt werden. Der Verkauf erfolgt durch den Insolvenzverwalter. Der ausgewiesene Kaufpreis ist der Mindestkaufpreis, unter welchem keine Verwertung erfolgen wird.

Objektbeschreibung

Bei dem Objekt handelt es sich um eine ehemalige Wohnheimanlage, des zu DDR Zeiten ansässigen Großbetriebes auf einer Gesamtfläche von 12296 qm.
Bebaut ist die Fläche mit 3 Baukörpern.
Haus 1 beinhaltet ein Pensionsgewerbe über 2 Etagen mit Gaststättenbereich, Küche (teilweise ausgestattet) sowie 50 Räumen, wovon 27 Zimmer als Einzel, Doppel, oder Dreibettzimmer die mit sehr einfacher Ausstattung versehen sind.
Die Pension wird durch die Inhaberin betrieben, welche diesen Teil gern auch bei Verkauf des Objektes, als Pächter fortführen würde.
Zum Gebäude selbst. Dieses ist aus Baujahr ca. 1980-19983. Bauunterlagen liegen nicht vor. Es handelt sich um ein 2-Geschosser mit Satteldach. Die Außenfassade wurde nach 1990 verputzt. In der Unterkonstruktion handelt es sich um einen DDR- Leichtbau ohne Unterkellerung.
Haus Nr. 2: In der Bauart wie Haus 1, jedoch aus Baujahr ca. 1970. Hier liegen ebenfalls keine bautechnischen Unterlagen mehr vor. Das ehemalige Wohnheim steht komplett leer. Die Medien sind getrennt. Auch dieses Haus beinhaltet ca. 50 Zimmer.
Haus 3. Hier handelt es sich um einen abbruchreifen Altbau. Dieser Bereich wird zurzeit für landwirtschaftliche Zwecke verpachtet.
Außenanlage: Das Grundstück ist komplett eingezäunt und besteht zu jeweils hälftigen Anteilen aus befestigten Park- und Fahrflächen (Betonflächen) sowie gepflegten Rasenflächen. Im vorderen Teil des Objektes befindet sich die Kläranlage.

Firma
IKV Fester GmbH Immobilien
Anrede
Herrn
Titel
Dipl.-Ing.
Vorname
Frank Th.
Name
Fester
Strasse
Markkleeberger Str.
Hausnummer
11
PLZ
04416
Ort
Markkleeberg/Wachau
Telefon Zentrale
034297/6940
Telefon Durchwahl
+49 34297 6940
Fax
+49 34297 69444
Mobil
+49 172 3401580
IKV Fester GmbH Immobilien